VEREIN

ReIntegration


 

Vereinszweck

Der Verein ReIntegration bezweckt aus mit seiner Tätigkeit,  substanzabhängigen Personen im Problemkreis Alkohol und/oder Medikamente die soziale und damit verbundene berufliche Integration zu ermöglichen. In diesem Sinne ist seine Tätigkeit gemeinnützig, ausschließlich ideeller Natur und nicht auf finanziellen Gewinn ausgerichtet. Allfällige Erträge sind ausschließlich zugunsten dieser Zielsetzung zu verwenden.

Förderer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Langzeittherapie in der Wohngemeinschaft Hochwolkersdorf wird durch Kostenübernahmen der zuständigen Sozialämter finanziert.

Für die Nachbetreuung (Arbeitssuche, Wohnungssuche, weitere Therapiestunden, ...) muss der Verein selbst aufkommen.

Um diesen wichtigen Teil der Reintegration durchführen zu können und um die Idee der "ReIntegration" weiter zu verbreiten, bitten wir Interessierte, Förderer des Vereins zu werden.

Mit Fragen wenden Sie sich bitte an den Obmann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verein ReIntegration

Adresse:

Spendenkonto:

 

A-1010 Wien, Freyung 6

Raiffeisenbank NÖ-Wien

IBAN:AT223294000005010566

BIC:RLNWATW9040

 



 

 

Vorstand Obmann: P. Christoph Merth
  Obmannstellvertreter: Dr. Philipp Hartig
  Schriftführer: Dr. Nikolaus Hartig
  Schriftführerstellvertreter: Dr. Johannes Stockert
  Kassier: Mag. Stefan Malaschofsky
  Kassierstellvertreter: Dr. Friedl Peloschek

 

 

 

 

 

zurück zum Seitenanfang